Hilfsnavigation

Wappen Wallsbüll

 

Bürgermeister
Werner Asmus, FWGW
Flensburger Straße 10
24980 Wallsbüll
Telefon:
04639 250

Fax:
04639 7448

Kontakt

 

Wallsbüll

Über nachfolgenden Link gelangen Sie auf die Internetseite der Gemeinde Wallsbüll:  www.wallsbuell.de

Einwohner:  884

Die Gemeinde Wallsbüll liegt 13 Kilometer westlich vom Oberzentrum Flensburg an der Bundesstraße 199 mit einer optimalen Autobahnanbindung (8 km) und einer Schnellbusanbindung der Strecke Niebüll-Flensburg. Der Ort liegt eingebettet im reizvollen Urstromtal der Wallsbek, umgeben von 390 Hektar Wald und einem Jahrtausende alten Eichenkratt. Wallsbüll ist mit seiner kompletten Infrastruktur ein beliebter Wohnort geworden. Das Dorfgemeinschaftshaus, das Valsbölhus sowie der Hotel- und Gaststättenbetrieb sind Treffpunkt für Vereine, Gruppen und Verbände.

DGH Wallsbüll

1997 ist eine moderne Altenwohnanlage mit acht Wohneinheiten neben dem Dorfgemeinschaftshaus und der Freizeitanlage entstanden. Mit der 1980 geschaffenen Freizeitanlage wurde auf 4,5 Hektar Fläche und der Einbeziehung einer alten Kiesgrube eine bemerkenswerte modellhafte Anlage geschaffen. Sie gilt auch heute  noch als wegweisend in Schleswig-Holstein und ist Teil der Gesamtentwicklung einer Freizeit-, Sport- und Begegnungsstätte. Eine Tennissportanlage mit Basketballplatz, zwei Rotgrandplätzen, ein Fußballplatz, Spieleinrichtungen für Kinder, Wanderwege, Grillplatz und Freilichtbühne sind erstellt worden und werden intensiv genutzt.

Bereits 1994 wurde der Kindergarten mit 25 Plätzen fertiggestellt. Wallsbüll bietet attraktive Bauplätze in der Nähe der Freizeitanlage und in einem Mischgebiet am Ortsrand an. Mehrfach wurde der Ort als "Schönes Dorf" ausgezeichnet, 2003 sogar als Sieger im Kreiswettbewerb.

Das Wappen der Gemeinde Wallsbüll aus dem Jahre 1984 ist natürlich geprägt von Eichenblatt und Fluss – dem Jahrhunderte alten Eichenkratt im nördlichen Gemeindegebiet und der Wallsbek. Der Pflug im unteren Wappenteil symbolisiert die Nähe zur Landwirtschaft.

Weitere Informationen zur Gemeinde Wallsbüll [PDF: 40 KB]