Hilfsnavigation

Amtsgebeit mit Gemeinden

 

Amt Schafflund
Tannenweg 1
24980 Schafflund
Telefon:
04639 700 (Zentrale)

Fax:
04639 70-30

www.amt-schafflund.de
Kontakt

 




Landrat Kamischke: Schulinvestitionen sind besondere öffentliche Aufgaben 12.03.2004 


Landrat Kamischke: Schulinvestitionen sind
besondere öffentliche Aufgaben

Im Rahmen des Schulbau- und Sanierungsprogramms 2003 unterstützt der Kreis Schleswig-Flensburg zahlreiche kommunale Schulträger bei Erweiterungen und Neubauten. Bewilligungsbescheide über 440.000 Euro sandte Landrat Jörg-Dietrich Kamischke jetzt an die Bauherren in kreisangehörigen Ämtern und Gemeinden.

Im Einzelnen fördert der Kreis folgende Projekte:

  • Neubau einer Turnhalle für die Grundschule Neuberend (3. Teilabschnitt) mit 122.600 €
  • Erweiterung des Schulzentrums Schafflund, 1. Bauabschnitt (3. Teilabschnitt) mit 95.000 €
  • Erweiterung des Schulzentrums Tarp (2. Teilabschnitt) mit 95.000 €
  • Erweiterung der Realschule Süderbrarup (2. Teilabschnitt ) mit 50.000 €
  • Erweiterung der Grund- und Hauptschule Schuby (2. Teilabschnitt) mit 25.600 €
  • Erweiterung der Regenbogen-Schule in Satrup (1. Teilabschnitt) mit 18.500 €
  • Erweiterung der Stapelholm-Schule in Erfde (3. Teilabschnitt) mit 15.300 €
  • Erweiterung der Grundschule Steinfeld (3. Teilabschnitt) mit 12.000 €

Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten dieser Baumaßnahmen belaufen sich nach Angaben von Landrat Kamischke auf 7,5 Mio. Euro. Der Kreis beteilige sich trotz seiner prekären Finanzsituation weiter an den Investitionen – so Kamischke – weil es eine besondere öffentliche Aufgabe bleibe, die Schulen den Erfordernissen der Zeit anzupassen und angemessene äußere Voraussetzungen für einen modernen Unterricht zu schaffen.

KREIS SCHLESWIG-FLENSBURG
Pressestelle
Flensburger Str. 7, 24837 Schleswig
Telefon 04621 / 87-0, Telefax 04621 / 87-636
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de

Die Pressemitteilungen im Überblick